Ein Rad eiert …..

Das Rad der Zeit

es dreht sich schnell.

Bilder wandern an mir vorbei.

Ich sehe sie,

verstehe sie nicht.

Bin aus der Zeit gerutscht.

Ich will,

kann aber nicht,

das Leben wird mir fremd

und fremder.

Noch tröstet mich

die Vergangenheit.

So bleibt zu tun

was die Vernunft verlangt,

wonach die Seele dürstet:

Ich gehe in mich selbst

und finde, was ich suche

für mich, mein eigenes Leben.

Das Rad der Zeit

es dreht sich weiter

 ich spüre  sie, die Ewigkeit.

Irdisch geprägt erkenne ich

dass meine kleine  Welt

für mich mein Leben ist.

pexels-photo-750225

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s