Achtung!

Ich tue kund und zu wissen, dass ich zwei Beiträge gelöscht habe.

Nr. 1 – Meine Ansprache an Gott. Es könnte geschehen sein, dass ich mit meiner Lästerei irgendjemandes religiöse Gefühle verletzt habe – das täte mir leid. Ich bin als Atheist frei und pflege deshalb einen unbelasteten Umgang mit derartigen Themen.

Nr. 2 – Prominent sein. Vielflieger kennen das. Gelegentlich läuft ihnen irgendein Prominenter über den Weg. Man ist neugierig und schaut sich an, was da kommt. Und wenn der Spuk vorbei ist, bestätigt sich die Erfahrung erneut: Es sind keine normalen Menschen. Ich möchte sie nicht in meinem Haus sehen, diese Publikumslieblinge. Wäre ich BILD, dann würde ich jetzt mal richtig loslegen. Ist aber nicht mein Ding.

Ich habe diese Texte in die Tonne getreten, weil ich feststellen konnte, dass auch bei der 3. Präsentation kein Leser bereit war, sie auch nur mit einer Zange anzufassen.

War wohl ein Griff ins Klo. Shit happens.

nööö

5 Antworten auf “Achtung!”

  1. Zu Gott, du schreibst ja du seiest Agnostiker, das ist neutral. Ich frag mich gerade, was den religiöse Gefühle sein könnten, und denke, wenn es Freude und Liebe ist oder was immer an persönlich Echtem, kann das niemand verletzen. Allerdings, wenn ich Jemandes Glaubensmodell und dessen Anbetungsobjekt beleidige, beleidige ich damit nicht auch das „meinige“ ? Lieben Gruß

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s